Nationale Dialogwoche Alkohol 2017

Bild vergrössert anzeigen

Wo ist die Grenze zwischen risikoarmem und übermässigem Alkoholkonsum?
Die Nationale Dialogwoche Alkohol möchte zum Nachdenken über den eigenen Konsum anregen. Die Dialogwoche Alkohol vom Bundesamt für Gesundheit fand vom 11. Mai bis 21. Mai 2017 statt.

Im Kanton Basel-Stadt beteiligten sich verschiedene Fachstellen mit einem Publikumsvortrag, einer Stand- und Verteilaktion auf dem Barfüsserplatz und Radiointerviews.

Öffentlicher Vortrag am 16. Mai 2017 „Kein Alkohol ist auch keine Lösung…“

Der Suchtexperte Prof. Dr. med. Gerhard Wiesbeck referierte um 19.00 Uhr im Hörsaal 101 der alten Universität Basel am Rheinsprung 9 zum Thema Mass halten – wie geht das?

Stand- und Verteilaktion am 19. Mai 2017

Am Barfüsserplatz stand von 15.00-19.00 ein Informationsstand mit vielen Angeboten für Sie bereit: Verteilaktion von Broschüren, Alkohol-Quiz und Give-aways, Glücksrad und Vespa-Fahrsimulator. Fachpersonen vor Ort beantworteten Ihre Fragen.

Radio Basilisk

In der Woche vom 15. bis 19. Mai 2017 wurden auf Radio Basilisk kurze Interviews zum Thema Alkohol ausgestrahlt. Auskunft gaben Mitarbeitende von Fachstellen und Angehörige von Personen mit einem problematischen Alkoholkonsum.

Zu den Interviews

nach oben